Samstag, 30. Juli 2016

Überraschung! :D (Samstag)

Wir hatten gestern nicht mehr Zeit zu schreiben was die Überraschung war. Jabadabadabadabaduuuuuuu *hüpf-fiep-spring-jaul-hüpf* HERRCHEN DA!!!  *hüpf-fiep-spring-jaul-hüpf-hüpf-fiep-spring-jaul-hüpf-hüpf-fiep-spring-jaul-hüpf*
Heute sind wir ohne Rucksäcke los marschiert. Also Duca und ich ohne. Herrchen und Frauchen haben alles getragen. 
Wir sind aufs Hasenhorn marschiert. Waren aber leere versprechen, das mit den Hasen... 
Statt dessen hatte es Turis und mein Kumpel hat sich wieder mal voll daneben benommen... *schäm* 
Oben auf dem Hasenhorn gibts einen Aussichtsturm. Die Zweibeiner mussten eine halbe Ewigkeit warten, bis alle Menschen weg waren und sie uns alleine lassen konnten um auf den Turm zu steigen...
Der Berg in der Mitte ist der Feldberg. Da waren wir gestern. Und der halbe im Hintergrund am Rechten Bildrand ist das Herzogenhorn. Da waren wir auch. Ich weiss nicht mehr wann. 

Danach sind wir im Zimmer kurz ins Koma gefallen, damit wir nochmals Energie hatten für einen kleinen Ausflug zum Todtnauer Wasserfall.
Tja, Ducalino fand's wieder mal schlimm wegen den Turis...

Donnerstag, 28. Juli 2016

Lara-Tag! :-)

Heute war richtig toll! Also war ist eigentlich falsch. Der Tag ist noch nicht um. Vielleicht gehen wir nochmals baden?

Wir sind wieder früh los. Bis zum ersten Hasen an der Schleppleine. Naja, der Hase war nach nicht mal 1 km... Frauchen hat uns was versprochen, wenn wir's schaffen den ganzen Tag an der Schleppleine zu gehen! Das schaffen wir nie!.... Naja heute war zwar schon mal nahe dran! Frauchen, reicht das nicht? Bitte!... Guck mal wie brav ich war!
Die Pause im Moos war suuper! :-) 
video

Die letzten 4km mussten wir nicht mal mehr die Rucksäcke tragen! Nein, nicht weil wir zu müde waren! Frauchen wollte nicht, dass wir eine Turiattraktion wurden! Die haben alle noch nie Hunde mit Rucksäcken gesehen! Das hätte mein kleiner Kumpel nämlich nicht überlebt!...
Dann eeendlich durften wir baden gehen! Ja wir! Die Frostbeule war sogar als erste drin! Wollte wohl einfach weg von den 1000 Turis... 
Frauchen musste sich danach einen Extrapelz anziehen... Jetzt war sie die Frostbeule. 
Weiter gings nach Titisee. Ich bin ganz brav bei Frauchen durch die Turis marschiert. Sogar die blöden kleinen Kläffer habe ich ignoriert! Was anderes verdienen die auch nicht! Es gab auch nette Hunde. Vor allem viele Hunde. 
Guckt mal hier war ich vor fast genau 3 Jahen schon mal! :-) Pfötelt hier drauf!
Dann kam noch Regen! Zum Glück fanden wir ein Dach. Uiii, wenn wir nass geworden wären!... Nicht vorzustellen!!!
So, nun komatieren wir eine Runde im Zimmer. Mal gucken, was der Tag noch so bringt. 
---------------------------------
Und der Tag brachte nochmals ein Bad im See!!! :-) Frauchen hat für Duca sogar einen relativ turi-armen Zugang zum See gefunden.

Dienstag, 26. Juli 2016

Feine Düfte! ;-)

Ich mag nicht mitten in der Nacht aufstehen... :-( Aber mich fragt wieder mal keiner!...
Heute gings öfter durch den Wald. Das ist toll! Hat aber den Nachteil dass wir manchmal, also oft an der kurzen Leine gehen müssen... :-( Wir haben nämlich 1 Reh gesehen und 123'456'789 Rehe gerochen. Ja, exakt so viele! Naja ungefähr... Die ersten habe ich beim Schlafwandeln verpasst und dann habe ich mich noch paarmal verzählt... :-(
Wir sind zuerst zu einem Turm marschiert. Frauchen ging zum Glück alleine hoch und wir haben auf die Rucksäcke aufgepasst. Kam niemand!
Dann sind wir weiter und weiter marschiert. Und haben die eine oder andere Pause gemacht. 
Das musste sein!
Mein Kumpel veranstaltet immer unglaubliche Landschäden! Guckt mal!
Darf er das? Ich weiss nicht wozu das gut sein soll. Bequem sieht's nicht aus...
Und guckt mal die Farbe in seinem Pelz (Schulter). Das ist doch eine Mädchenfarbe!... ;-)
Nein nein er ist nicht verletzt! Hat sich in den Heidelbeeren gewälzt! :-) Nicht tragisch. Wir sind bei ihm weit schlimmeres gewohnt!
Das letzte Stück bis zum Hotel war nochmals sonnig und heiss! Da gibt's nur eins: ab unter die Dusche!
Aber das dauerte wieder bis Frauchen und Duca auch bereit waren...

Sonntag, 24. Juli 2016

Natur... :-(...

Ne, ich mag sie nicht! Diese Insekten sind sooo blöd!
Wir sitzen grad draussen und die Natur ärgert mich schon wieder! Frauchen wollte abends nochmals die Sonne geniessen. Tja, davon hatten wir heute zwar schon viel!... Dann sind wir jeweils einfach rumgedrödelt...
Frauchen fand das sei keine gute Idee. Davon würde es auch nicht kühler. Ich geb's ungern zu, aber sie hatte recht!...
Aber es gab auch Abkühlung heute! Zuerst in einem Bach. 

Dann noch in einem Brunnen. 
Nein, unsere Rucksäcke sind nicht wasserdicht. Sonst würde ja das Wasser nicht mehr raus laufen! ;-) Aber keine Sorge: Frauchen kennt mich! Sie weiss, dass in meine Taschen nur wasserfeste Sachen dürfen! :D
Jetzt sind wir beim Aussichtsturm Hohe Flum.
Da mussten wir noch hoch!
Ganz in der Nähe übernachten wir. 
Und hier noch paar Bilder von unterwegs oder von den Pausen. 
 
 
 

Und wenn ihr nun glaubt das sei alles etwas durcheinander: das stimmt! ;-)
Lest bei Frauchen die richtige Reihenfolge nach...

Mittwoch, 6. Juli 2016

Maultiere mit meinen Jungs!

Hunde und andere Freunde, ich bell euch: das war ein Tag!
Ich - Queen Lara - durfte heute mit Frauchen mit. Nur ich, mit Frauchen, mit meiner Martina und mit meinen Jungs! Buah, so toll! Ja, das sind nun auch meine Jungs! Sorry Jungs, dass ich euch im Auto verbellt habe. Aber ich wusste ja nicht, dass es so cool wird mit euch!
Ich durfte mit den Jungs Goodi-Wettwerfen/fangen spielen, Verstecken, Seilziehen usw. Cool!!!

Danach war ich eigentlich schon müde... Aber nun ging's erst richtig los!
Da auf dem Bauernhof waren so grosse Tiere! Pesches nennen die sich. Ah nein, Maultiere glaub. Pesche heisst nur der eine. (Übrigens ein grosses Schlitzohr!)

links Pesche, rechts Brenda
Dann sind wir alle zusammen losmarschiert.


Die Jungs sind dann noch auf diesen grossen Tieren gesessen. Fand ich ganz schön komisch!!! Und anfangs musste ich auch noch Abstand halten, weil eins der Maultiere nervös wurde wegen mir. Ich auch... Also ich fand das nicht soo lustig...


Aber der Gipfel war doch echt, dass Frauchen sich auch noch auf den Pesche gesetzt hat!!!! Ui, ich musste ganz schön jammern und fippen. Meine Martina konnte mir auch nicht wirlich helfen... Aber Frauchen kam dann wieder heil von Pesche runter und ist mit mir weiter marschiert! Ufff!!!

Pause
Ich durfte dann näher zu den grossen Tieren hin. Dem Pesche, dem ist das nämlich egal. Aber ich weiss noch immer nicht, ob ich diesen trauen soll.
Nun bin ich fix und foxi!!!

Wir haben dann noch meinen Kumpel abgeholt. Der war heute nämlich im Tierheim, weil der Kids nicht toll findet. Und wenn ihn ein Muli angeschaut hätte.... oweija! Er hatte auch einen guten Tag. Naja, er roch allerdings nach andern Hunden!! Aber Frauchen meinte, ich soll mal bitte nicht eifersüchtig sein! Ne, bin ich eh nie! Und mein Tag war sowieso super!!!

Sonntag, 3. Juli 2016

Jabadabaduuu! Trainingswanderung!

Jetzt hat Frauchen sogar unsere Rucksäcke hervorgekramt! DAS ist bestimmt ein gutes Zeichen!!! *freu*

 Naja, das mit dem Selfie könnte Frauchen noch etwas optimieren...

 Wenn nur wir zwei drauf sind, wird das Foto viel besser! ;-)

Er hat ein Pausenloch gebuddelt. Könnte auch mal Rücksicht nehmen!...